Kursliste

Der Kurs Hydrologie und Wasserwirtschaft führt in die Grundlagen der Hydrologie ein; es werden die wichtigen hydrologischen Prozesse der Abflussbildung, Abflusskonzentration, der Infiltration, Perkolation und Grundwasserneubildung, der Verdunstung und Niederschlagsdynamik behandelt. Aufbauend darauf werden die wasserwirtschaftlichen Anwendungen für die Bemessung von Speichern und Bauwerken (Brücken) mit der Extremwertstatistik, für die wasserwirtschaftliche Planung und für die Bewirtschaftung von Einzugsgebieten behandelt.

Die Ingenieurhydrologie führt in die Anwendung hydrologischen Wissens zur Bemessung von Extremereignissen (Regen, Hochwasser, Trockenwetterabfluss), zur Planung von Eingriffen (Pumpraten, Entnahmeraten, Planung von Speichern) und zur Veränderung von hydrologischen Prozessen für bauliche oder Umweltmaßnahmen ein (Sanierung, Grundwassermanagement).

Course on environmental and water chemistry

Water and Environment introduces the main concepts of aquatic and hydrological aspects of Environmental Engineering: Environmental impact assessment (a priori prevention), remediation of degraded soil, groundwater and surface water (rivers and lakes) or a posteriori rehabilitation, engineering solutions for having sustainable water-related solute flows and pollutant control in environmental and hydrological systems.

Research Methods introduce the basic research and analysis tools for Water Engineering. The course includes Higher Mathematics, Programming and Artificial Intelligence Tools. Higher Mathematics comprise Vectors, Matrices, Tensors, and their application in Water Engineering. Statistical Methods are introduced (Regression, Extreme Value Distributions, Test Statistics). R is used as a programming language.